Fischmensch

In by Nicole Fehrenbacher0 Comments

Ich stehe
Ausgestreckte Adern
Wie ein Tintenfisch pulsiert
Das Blut das fließt in seinen Bahnen
Meine Kiemen gut trainiert

Zwei feine Stränge Energie
Links zwischen Hals und Haut
Erweckt mein Körper Um zu Leben
Was überschießt Kommt rechts heraus

Ich stoße Blasen über Blasen
Aus meinem Kopf heraus
Wird Luft Verwandelt in Aquarium
mittendrin und abgetaucht

Mein Hals pulsiert
Entgegen dem Vergessen
Die Naht platzt auf
Es wächst etwas aus mir raus
War Inneres verdeckt durch Haut

Zellen sprißen zum Gewebe
Aus Chaos wird Struktur erbaut
Wunderschön nicht zu durchschauen
Schönheit ist was man bestaunt

Kommentar verfassen