eine zweite dritte sonne

In by Oravin0 Comments

mein körper zerfällt
in einzelne zellen
die zellen verwachsen
zum schwamm

kein hinten kein vorne
kein oben kein unten
mein körper flutet das meer

oben ist dort wo licht ist
was schert mich licht?
licht stirbt mit dem auge
der sehnerv geflutet taub

was schert mich licht?
mein körper flutet
das meer

 

*

 

in groben schlingen hängen wir
fluoreszierend
die luft verdichtet sich wird flüssig
verdickt im schlag der zeit
zum brei
der lungenraum verkrustet
schlürft dicken brei
der lungenraum verkrustet

ein sechster siebter sinn zuckt im gewebe
öffnet seine gegenwart
der körper still
verkrustet in der athmosphäre
bis eine zweite dritte sonne
den himmelsbrei durchsticht
uns löst
nach oben spült
und löst

 

Kommentar verfassen