Die Finger einer Hand abzählen

In by Elisabeth R. Hager0 Comments

Da wo wir immer in See gestochen sind,
klafft nun ein rotes tiefes Loch,
das mir mit kleinen runden Gesten
Geschichte unter die Hirnrinde stickt.
Ich habe kein Wort verstanden
von dem Seismographengewäsch
von dem Gemurmel der Rosenbüsche
kurz bevor die Mähdrescher fahr’n.

Alles ist wund.
Dein aufgerauhter Velourlederschuh
eine einzige Provokation
im mattgrauen Nadelöhr
der Landschaft

Zwischen den Nasenwurzeln
falten sich Hochplateaus auf
kullern gebleichte Gebisse einher
– Halloweenbesteck

Ich muss jetzt geh’n
: zur Gesundenuntersuchung
: den aufgerauhten Handschuh abgeben
: und die Finger einer Hand abzählen

Kommentar verfassen