Die Katze

In by Julia Friedrich0 Comments

Die Katze

kitten

Träume hinter Mauern,
schwer zu finden.

Kraftlos. Klein.
Verblasst wie Farben auf Aquarellpapier.
Sie müsste Traumsucherin werden.
Hinter der Traurigkeit:
Männer wie Mauern.
Sie hat ihnen klein bei gegeben,
ihnen und dem Strom der grauen Tage.
Sie ist
ein Strich im Streifencode.
Kleine asiatische Katze
in der Flasche,
ganz krumm,
Andere lachen über sie,
amorphes Wesen,
Wunscherfüllerin.

Sie weiß, dass
Seifentraumblasen platzen.
Doch zu ahnen beginnt sie,
dass auch Glas zerbricht.
Das Rückgrat begradigt sich nicht mehr.
Aber gebrochen ist es nicht.

Kommentar verfassen