INTERNATIONALES FORUM FÜR
JUNGE DEUTSCHSPRACHIGE LYRIK

Lyrik & Umgebung

Lyrix gibt es als Wettberwerb für junge Dichtende seit 2008, zum Bundeswettberwerb wurde er 2013, seit 2015 gibt es lyrix als Verein, seit Juni 2016 die Website. Die Zielgruppe von lyrix sind Schüler*innen, insofern ist der Wettbewerb eine Art Vorstufe für babelsprech. Max Czollek, deutscher babelsprech-Kurator ist darum gern der Einladung nachgekommen, einen Artikel anlässlich des Website-Launchs von Lyrix zu …

LESEN

Lyrik im Grenzgebiet

Im Juli 2016 trafen sich eine Handvoll Autor*innen auf einen selbstorganisierten Workshop in Brandenburg. Den Titel „Wortschutzgebiet“ haben die Organisator*innen des Treffens Paula Fürstenberg und Max Czollek zu verantworten. Er verweist auf die besondere Dunkelheit um das Kunsthaus Strodehne im Naturpark Westhavelland. Wie im vergangenen Jahr auch wurde das Treffen von einer Schreibarbeit begleitet, die das Verhältnis zwischen Lyrik und …

LESEN

Reflexionen

For our project Dizziness–A Resource, we study dizziness, comprising its complementary areas of experience and reflection on it. Based on artistic, art-historical, philosophical and natural scientific sources, we address questions with respect to contemporary art. (Anderwald + Grond)

 
Für On Dizziness – A Resource, einem Projekt von Ruth Anderwald und Leonhard Grond, entstand u. a. folgender Essay, der sich dem Taumel …

LESEN
Springe zur Werkzeugleiste